Wörther See

Im Sommer 2010 waren wir in Kärnten am schönen Wörther See. Hier haben wir ein tolles "Hundehotel" gefunden. Alles war auf uns Vierbeiner abgestimmt. Hatten einen eigenen Badeteich, eine große Auslaufwiese, ich durfte mit zum Essen auf die Terrasse und viele Kumpels hab ich auch kennengelernt. Es war einfach herrlich. Die Besitzer haben selber 3 Golden Retriever und waren sehr tierlieb, nett, freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Auch meine zweibeinigen Miturlauber haben sich wohl gefühlt. Bei tollem Essen, einen Pool, Sauna und Schwimmbad (was bei 40 Grad Außentemeratur aber nicht genutzt wurde), schönem Zimmer mit Balkon ließ es sich herrlich erholen. Auch die Umgebung ist total schön. Es gab genug Gassigeh- und Wanderwege in der Umgebung. Einmal die Woche wurde auch vom Hotel eine Wanderung organisiert.  

Unsere eigenen Ziele waren unter anderem:
* der Weißensee
* Velden mit dem Schloss Hotel
* Schiff-Fahrt auf dem Wörther See
* Tscheppa-Schlucht
* Villacher Alpenstraße
*Ossiacher See

Ich habe folgende Erlebnisse erlebt:

* bin das erste Mal Fahrstuhl gefahren - und gleich stecken geblieben
* habe das Schwimmen erlernt
* bin das erste Mal Skilift und Gondelbahn gefahren

Mehr vom Hotel könnt ihr hier erfahren.