schöner See und kurvenreich durch die Dolomiten

In den letzten Tagen genug gewandert, wollten wir uns heute mal eine Verschnaufpause gönnen. Das Wetter war wieder fantastisch, die Temperaturen stiegen, die Sicht war klasse. Deshalb stressten wir unser Automobil und durchquerten die Dolomiten. Beginn war am Karersee, hier konnten wir uns nicht lange aufhalten, denn die Touristenbusse hatten die gleiche Idee, den schönen See im Eggental, zu besuchen.

Weiter brausten wir durch die verschiedensten Serpentinen die Passstraßen hinauf und hinab. Letzter Stopp des Tages war auf dem Sellapass. Hier auf 2240 Metern Höhe hatten wir einen tollen Blick ins Tal und auf die umliegenden Berge. Die Beaglebande musste sich bei der ganzen Kurverei ganz schön festhalten ;-)

Fazit:

* der Kareresee ist schön, nur zu viele Menschenmassen verderben das Panorama

* die Dolomiten sind sehenswert und allemal einen Ausflug wert

Kommentar schreiben

Kommentare: 0