Edmunds- & Wilde Klamm

Wandergruppe "Falkenstein"
Wandergruppe "Falkenstein"

Unsere erste Wanderung sollte uns in die Böhmische Schweiz führen. Die Wandergruppe "Falkenstein" erwartete ein schöner Tag mit entspannter Wanderung, 2 Bootstouren, einen Sturz in die Fluten der Kamnitz mit nasser Hose, günstigem Essen auf tschechischer Seite und eine wundervoll romantische Natur umgeben von hohen Felsen.

Wir starten in Hrensko und waren ein wenig geschockt, wie viele Leute zum Himmelfahrtstag hier unterwegs waren. Zum Glück schlugen die meisten den Weg zum Prebischtor ein, sodass wir trotz der vielen Leute relativ allein und gemütlich in die Wanderung starten. Immer auf schmalen Wegen entlang der Kamnitz führte uns der Weg zur ersten Bootsstation. Die Klamm wurde immer enger, die Felsen höher und wir mussten unter Felsenüberhängen und durch einige Tunnels laufen. Dann ging es nur noch mit dem Boot weiter. Hier machte uns der Fährmann mit den lebenden und versteinerten Bewohnern der Klamm bekannt.

Der Weg führte dann weiter bis zur Wilden Klamm. Hier mussten wir noch einmal den Bootsmann bitten uns zu chauffieren. Danach ging es zu Fuß, bis nach Mezní Louka wo wir uns stärkten.

Auch für die Pfoten war es ein schöner Weg und Tag. Schattig, immer am Fluss, aufregende Bootstour und in der Natur viel zu erschnüffeln – die Beaglebande hatte viel zu tun und war am Tagesende auch erschöpft.

Kommentare: 0