Münchenbernsdorf - Naturlehrpfad in der "Eichert"

Die Beaglebande traf sich mal wieder mit ihren vierbeinigen Kumpels und deren lieben Herrchen und Frauchen. Heute durften wir auch ein neues, kleines und vor allem junges Pfötchen begrüßen. "Bean" begleitete uns auf unserer heutigen Tour und fügte sich super in die Gruppe ein. Er fand in Perdo(a) und Paya einen Spielefreund für den Nachmittag.

Den Gassigang, bei ­super schönem Frühlingswetter, nutzen die Herrschaften um mal wieder ein paar Dosen zu finden. Dazu bot sich der Naturlehrpfad in der "Eichert" bei Münchenbernsdorf an. Ein schönes Waldgebiet mit vielen Möglichkeiten eine Rast einzulegen. Auf über 20 Aufstellern konnten Sie auch noch Wissenswertes über die einheimische Natur nachlesen.

Wir Vierbeiner waren mehr damit beschäftigt uns im und am Wald umzusehen, jeden Grashalm abzuschnüffeln, Schmetterlingen hinterher zu jagen, jede noch so kleine Pfütze zum Baden zu nutzen - halt alles, was ein Pfötchen gerne macht. Wir hatten gemeinsam viel Spaß, eine Menge Auslauf und einen schönen Nachmittag in geselliger Runde.

Die Zweibeiner waren mit ihrer Dosensuche beschäftigt und auf den ca. 6 Kilometern sehr erfolgreich.

So war es für alle ein gelungener Nachmittag, der bald seine Wiederholung finden soll!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0