Tauchlitz - "Hufeisen"

Unser 1. Cache und deshalb sollte es nicht weit weg von unseren Hütten gehen. Also begaben wir uns heute auf diese 5 Kilometer Runde. Unterwegs hatten wir viel Spaß und konnten über Wiesen und Bäche toben. Zu sehen gab es auch einiges z.B. einen alten Backofen und eine Wetterstation aus der Wikingerzeit. Entlang der Elster schnüffelten wir uns, dann mussten wir einen steilen Berg hinauf in den Wald hinein. Lluna schnüffelte wie wild und Frauchen entschieden sich lieber die Beagle an der Leine zu lassen, um nicht wieder Stunden im Wald zu verbringen. Dieses Stückchen Erde kannten wir nehmlich auch noch nicht. Leider war es doch noch ziemlich schlammig und rutschig. Trotzdem fanden wir die gesuchte Stelle und auch das Cache war nach einigen hin und her und den lesen der Fußspuren im Schnee bald entdeckt. Ein sehr schönes Versteck in luftiger Höhe.