22. Juni 2013

 

 
Nach der Hitzeperiode waren die Beagle ganz heiß auf Bewegung. Da traf es sich gut, dass wir schon seit geraumer Zeit zu einer Radtour im Eisenberger Mühltal verabredet waren. Also ­die Rad´l schnell auf das Auto geladen und los ging es.
Wir zwei Beagle freuten uns, dass Paula uns begleitete. Auch sie konnte es kaum erwarten, das es losgeht.
Die äußeren Bedingungen waren fantastisch:
* Sonnenschein
* Temperatur im Tal angenehm, da es viel im Schatten lang geht
* zur Abkühlung gab es einen Bach, der hat die Pfoten abgekühlt und man konnte einen Schluck saufen
*für die Leinenenden gab es viele Einkehrmöglichkeiten, die auch mal genutzt wurden
­
Wir hatten einen tollen Ausflug, der uns super Spaß gemacht hat. Am Abend waren wir völlig fertig, wie man auf den Bildern sehen kann.
Der Muskelkater am nächsten Tag ist uns sicher ;-)