Hüttchenberge
Hüttchenberge

Endlich war es soweit. Meine erste geplante Hundewanderung fand am 03.06.11 im Märchenwald Wünschendorf statt.

Die Teilnahme war rege und so begaben sich bei ca. 25 Grad 11 Hundis und ihre zweibeinigen Begleiter auf in den Märchenwald. Der Weg führte uns entlang der Hüttchenberge und der Elster zum Eingang des Märchenwaldes. Noch ging es aber nicht hinein in die fabelhafte Sagen- und Märchenwelt sondern wir Fellnasen brauchten erstmal eine Abkühlung und noch etwas Bewegung. Also erkundeten wir weiter das Elstertal  wo wir schnell eine geeignete Stelle zum Baden und Toben fanden. Zurück am Eingang des Märchenwaldes konnten nun die mitgewanderten Kinder und auch Erwachsene die winzigen Figuren bewundern. Entlang des Kamnitzbaches, der die Figuren durch Wasser- und Zahnräder antreibt, wanderten wir bergauf zum Ende des Waldes.

Nach 2 1/2 Stunden erreichten wir wieder unseren Ausgangspunkt und wir Vierbeiner vielen im Schatten um.

 

Ich hoffe allen Teilnehmern hat es ein wenig gefallen, auch wenn wir die meiste Zeit an der Leine bleiben mussten!?