Heute war ich das erstmal mal ohne Leine

Nun bin ich 2 Wochen in meinem neuen zu Hause.

Ich habe mich schon einigermaßen eingelebt. An meine neue Familie habe ich mich auch gewöhnt und mit meiner großen Schwester verstehe ich mich immer besser.

Heute durfte ich das erste Mal ohne Leine über´s Feld rennen. Das war super. Endlich ohne den Ballast am Ende der Leine durch die Welt stöbern. Da konnte ich den Spuren und Gerüchen, die mir in der Nase lagen, frei folgen. Nur das ständige rufen meiner Frauchen, ich solle zu ihnen kommen, hat voll genervt. Immer wieder musste ich von Neuen anfangen die Spur aufzunehmen.

Danach war gemeinsames Kuscheln angesagt.